Elly's Bastelwelt - Herzlich Willkommen

Ich wünsche dir Frohe Ostern! Genieß die Feiertage!

Bis bald
Liebe Grüße,
Elly

Diese beide Varianten kann man als Ü-Ei Verpackung nehmen. Die Geschenktüten habe ich mit meinem "Baby", der Big Shot ausgestanzt.

Bei der ersten Variante habe ich die Box oben offen gelassen und die vordere, sowie hintere Seite verziert. Für die vordere Seite habe ich auf ein Stück Flüsterweiß mein Motiv mit StāzOn (wasserfeste Stempelfarbe) gestempelt. Ich habe es einen Moment zum Trocknen gelassen und dann angemalt. Das Motiv stammt aus dem Set "Hasenparade" und ist im Hauptkatalog auf Seite 25 zu finden.

Angemalt habe ich mit Hilfe des Aqua Painters (Hauptkatalog, Seite 178). Dieser Pinsel ist wirklich sehr praktisch in der Handhabung! Er hat einen eingebauten Wassertank und so bleibt die Spitze immer feucht. Wenn man mit einer Farbe fertig ist, putzt man lediglich die Spitze auf ein Stück Schmierpapier ab und kann mit der nächsten Farbe weiter machen. So simple. Für die Farbe gibt es folgenden Trick: nimm dein Stempelkissen in der Hand und übe einen leichten Druck mit den Daumen auf dem Deckel. Öffne jetzt den Stempelkissen wie gewohnt. Wie du siehst hat der Deckel etwas Farbe abbekommen. Die nimmst du mit deinem Aqua Painter auf und malst dein Motiv an. Damit es lebendig wirkt, kannst du einen Schatteneffekt erzielen. Das bekommst du indem du an manchen Stellen mehr, an manchen weniger Farbe aufträgst.

Die zweite Variante ist die Tüte oben mit einem Band zu verschließen. Ich habe mein Card Stock vorher gestempelt und mit den Framelits ein Fenster ausgestanzt. Damit mein heutiger Beitrag nicht all zu lang wird, erzähle ich dir in einem neuen Post mehr über die Framelits.

Ich hoffe, ich konnte dir wieder was Neues zeigen!

Schönen Abend und...
Entdecke deine kreative Seite!

Liebe Grüße,
Elly

Diese Karte habe ich im Auftrag meiner Tochter für eine ihrer Freundinnen gefertigt. An dieser Stelle auch von mir alles Gute an die kleine Patientin!

Die Karte ist in Flüsterweiß und ich habe sie teilweise mit der Big Shot geprägt (nach Augenmaß - etwas mehr als die Hälfte). Dann habe ich ein Stück Card Stock in Wassermelone auf dem nicht geprägten Teil der Karte angebracht. Hierfür habe ich jede Menge Dimensionals benutzt um meinem Projekt einen 3D Effekt zu verpassen. Zusätzlich dazu habe ich die Ecken abgerundet und ein Fenster mit dem Wellenoval ausgestanzt. Direkt auf der Karte stempelte ich mein Motiv (Kleiner Trostpflaster - aus dem Set "Gemusterte Grüße" - SAB 2013). Innen drin habe ich nochmal gestempelt und zwar mit dem Motiv "Komm schnell wieder auf die Beine" aus dem selben Set. Leider habe ich vergessen davon ein Foto zu machen, bevor meine Tochter die Karte schrieb.

Generell mag ich es sehr meine Karten auch innen drin oder manchmal sogar auf der Rückseite zu verzieren! So, als kleine Überraschung! Ich zeige dir die Tage ein paar Beispiele, aber erstmal muss ich mich vergewissern, dass diese Karten ihren Empfänger schon erreicht haben ; )

Ich wünsche dir einen schönen Abend
Entdecke deine kreative Seite

Liebe Grüße,
Elly

 

Herrlich! Endlich scheint die Sonne wieder! Auch wenn der Wind eiskalt ist, macht es trotzdem viel aus wenn der Himmel blau ist und alles im Sonnenschein erstrahlt! Der Frühling ist bestimmt nicht mehr weit entfernt von uns!

Heute zeige ich dir eine Karte, die ich für eine Praktikantin aus dem Kindergarten meiner Kinder gebastelt habe.
Sie hatte am Freitag ihren letzten Arbeitstag und wir vom Elternrat haben eine Kleinigkeit für sie organisiert, um uns bei ihr zu bedanken und zu verabschieden.
Für die Karte habe ich knallige, frühlingshafte Farben ausgewählt:

 

Card Stock in Wassermelone (21 cm x 15 cm - die lange Seite in der Mitte gefalzt)
Stück Flüsterweiß (9,5 cm x 14 cm)
Card Stock in Blauregen (8,5 cm x 13 cm)

Stempel: Distressed Dots in Blauregen
Spruch " Auf zu neuen Ufern" aus dem Set "Frühlingsgefühle" (Sale-a-Bration 2013), ebenfalls in Blauregen

Stanzen:
Eleganter Schmetterling (Hauptkatalog) in Zartrosa
Mini Schmetterling (Frühjahr/Sommerkatalog) in Osterglocke
Wellenoval in Limone
Großes Oval in Flüsterweiß

Ich wünsche dir einen schönen Rest Sonntag und viel Sonnenschein!

Entdecke deine kreative Seite
Lieben Gruß,
Elly

Vorgestern zeigte ich dir die Einladungskarten zum Geburtstag unserer Tochter, heute sind die Päckchen dran. Die habe ich mit der Big Shot ausgestanzt (diese tolle Maschine ist ein absoluter Muss!) und passend zu der Einladungen verziert. Gefüllt waren sie mit einem kleinen Notizblock, den ich ebenfalls passend zum Rest verkleidet habe, einem Lesezeichen (hier kam die Big Shot wieder mal zum Einsatz), einem Textmarker, einem Leuchtstab und ein paar Süßigkeiten.

Hier noch die Materialliste:

Herzlich Willkommen!

Es ist soweit! Heute geht mein Blog online und ich freue mich sehr drüber! Ab jetzt kann ich meine kreative Ideen und meine Freude am Basteln mit dir teilen.Über ein Kommentar von dir würde ich mich übrigens besonders freuen!

Bevor ich aber mit dem "bloggen" anfange, möchte ich mich bei ein paar Leute bedanken. Ich fange mit meiner lieben Upline Anke an, die mir in der letzten Wochen viel unterstützt und geholfen hat! Danke Anke! Ich bin echt froh bei dir im Team zu sein! Ein großes Dankeschön geht auch an Helga, Ankes Upline. Ich freue mich dich bald in Frankfurt persönlich kennen zu lernen

Dann bei all meinen Freunden und Bekannten, die sich mit mir freuen und zur Seite stehen! Es bedeutet mir sehr viel! Last but not least bei meinem lieben Ehemann. Er weiß schon warum...

Heute darf ich doppelt feiern! Oder sogar dreifach? Ich bin seit 2 Monaten unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin, mein Blog geht online und ich habe selber Geburtstag! Na, wenn das alles kein Grund zum feiern ist! Ich feiere also und zeige dir heute eine lustige Karte, die ich als Einladungskarte zum Geburtstag meiner ältesten Tochter gebastelt hatte. Die Karte lässt sich sehr leicht machen.

Hier noch die Anleitung dafür:

Stampin'up
Frühjahr / Sommerkatalog 2013

Stampin'up
Jahreskatalog 2012-2013

Jahreskatalog2012-2013

Frische Farben

Go to top